Veranstaltungen Kulturstiftung Abtsgmünd

Veranstaltungen der Kulturstiftung Abtsgmünd

Die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd stellt jedes Jahr ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm zusammen. Von Konzerten, über Kabarett und Theater bis hin zu Magie und Vorträgen ist für jeden Geschmack das Passende dabei.

Tickets sind bei der Gemeindekasse Abtsgmünd oder unter 07366-8225 sowie in der Bibliothek erhältlich.

Impro-Theater: fastfood theater - Best of Life, Fr., 26. Februar 2021; Zehntscheuer

Das Beste, was Improvisationstheater zu bieten hat!

Mit dieser Show hat fastfood Geschichte gemacht. Seit 1992 erfindet sich "Best of Life" immer wieder neu und zeigt, wie das Leben spielt. Eine Mischung aus Szenen, Spielen und Songs, und jeder Abend voller Emotionen. fastfood zeigt der Welt die Welt des Theaters: Tragödie, Komödie, Operette, Schmonzette bis in die Traumwelt des Kinos. In Szenen, die genauso schnell entstehen, wie man gucken kann, auf Zuruf und Wunsch des Publikums. Vorher wissen die Schauspieler nicht, was sie tun. Aber sie sind darauf vorbereitet.

Ausstellung: Alois Guschlbauer, 13. März bis 5. April 2021; Zehntscheuer

Die Ausstellung ist vom 13. März bis zum 5. April 2021 in der Zehntscheuer Abtsgmünd zu sehen, jeweils samstags von 14 bis 17 und sonntags und an Feiertagen von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Vernissage findet am 11. März 2021 um 19:30 Uhr in der Zehntscheuer statt.

Vortrag: Mein Weg, Fr., 30. April 2021 & Fr., 5. November 2021; Zehntscheuer

Tiefe Einblicke in die Lebenswege und ganz persönliche Geschichten – das macht die Reihe „Mein Weg“ so spannend. Zweimal im Jahr berichten Menschen, die im Lauf ihres Lebens von irgendwo auf der Welt nach Deutschland und schließlich nach Abtsgmünd gekommen sind, über ihren ganz speziellen Weg und ihre Erfahrungen. Am 30. April und am 5. November spricht Moderatorin Natali Kirchmaier mit interessanten Gästen über ihre ganz persönliche Geschichte. Der Eintritt ist frei.

Präsentiert wird die Reihe vom Partnerschaftsverein, der somit über die Gründe von Auswanderern informieren möchte, ihre Heimat zu verlassen. Zudem sollen Menschen zu Wort kommen, die aus unterschiedlichsten Gründen, egal ob von nah oder fern, nach Abtsgmünd gekommen sind.

Start: 19:30 Uhr

Ort: Zehntscheuer Abtsgmünd

Eintritt frei

Politkabarett: ONKeL fISCH - Populisten haften für ihre Kinder, Fr. 7. Mai 2021; Zehntscheuer

Ein satirisches Überlebenstraining für Politikverdrossene

Wer im Politik-Dschungel dem gemeinen Populisten in freier Wildbahn begegnet, der sollte die nötige Survival-Ausrüstung dabeihaben: Ein hysterieabweisendes dickes Fell, eine Polit-Parasiten-Impfung und ein klares Profil für einen sicheren Stand. Das Satire-Duo „ONKeL fISCH“ hat den Erste-Hilfe-Rucksack geschnürt und wagt sich tief in den Sumpf der einfachen Wahrheiten. Dorthin, wo einige Fragen noch ungeklärt sind: Gelten die Menschenrechte für alle Menschen? Was genau ist die Alternative zu Fakten? Gibt es eigentlich auch „Verschwörungspraktiker“?

In ihrem neuen abendfüllenden Programm streiten, singen, tanzen und spielen sich die Bewegungsfanatiker von ONKeL fISCH durch ein Politik-Survival-Action-Kabarett.

Das Motto: Gemeinsam Populisten im Lachen untergehen lassen.

Konzert: Rocknacht mit WildOne, Samstag, 26. September 2020; Kochertal-Metropole

Wie im Jahr zuvor wird die Kochertal-Metropole wieder gerockt. Dieses Jahr mit der 12-köpfigen Coverrockband WildOne aus dem Ostalbkreis.

Sowohl bekannte Klassiker, aber auch aktuelle Chartbreaker werden mit sechs Vocals und einer vierköpfigen Brass-Section neu interpretiert und in einer großen Bühnenshow stark performt. So stehen sie für Spielfreude , Bühnenpräsenz und eine brutale Musikergemeinschaft. WildOne nach dem Motto: Wer hier noch ruhig steht... tanzt aus der Reihe!

Start: 20:30 Uhr

Ort: Kochertal-Metropole

Tickets im VVK: 7 €

Ausstellung: Diana Charlotte Wild, 9. Oktober bis 1. November 2021; Zehntscheuer

Öffnungszeiten: samstags von 14 bis 17 und sonntags und an Feiertagen von 11 bis 17 Uhr

Ort: Zehntscheuer

Eintritt frei

Vernissage: Do., 7. Oktober 2021, 19:30 Uhr

Magie: Christopher Köhler - Große Klappe, Tricks dahinter!, Do., 25. November 2021; Zehntscheuer

Andere Zauberer mögen Christopher Köhler nicht für das was er macht. Vor allem: WIE er es macht! Denn er ist anders. Aber nicht artig. Und das ist auch gut so!

Er ist das Maschinengewehr der deutschen Comedy- und Zauberszene und bietet grandiose Situationskomik und rasante Sprachgewalt! Einmal losgelegt labert sich Köhler um den Verstand und das Publikum hängt an seinen Lippen wie andere Magier an ihren schlechten Frisuren. Chaos und Anarchie sind an der Tagesordnung, wenn er die Bühne betritt. Ecken und Kanten inklusive.

Bewaffnet mit simplen Requisiten, Alltagsgegenständen und saloppen Mundwerk weiß dieser Ausnahmekünstler sein Publikum bestens zu unterhalten und beweist mühelos, dass es nicht immer das gigantische Bühnenbild sein muss um einen unvergesslichen Abend zu erleben.

Konzert: Acoustic Edge - A Handful of Folk, Sa., 4. Dezember 2021; Zehntscheuer

The Acoustic Edge ist das “Alter Ego” des Leonard-Cohen-Projects, das bereits mehrmals das Abtsgmünder Publikum restlos begeisterte. Da die drei Musiker Manuel Dempfle (Gitarre, Gesang), Jürgen Gutmann (Gitarre, Gesang) und Thomas Schmolz (Gitarre) bei ihren Leonard-Cohen-Konzerten auch immer wieder ausgesuchte Folksongs und Balladen anderer Singer-Songwriter spielen, entstand die Idee eine ganze “Handvoll” dieser Songs auszuwählen und als Acoustic Edge live zu performen. Ihr Programm "A Handful of Folk" enthält inzwischen Songs von Simon and Garfunkel, Bob Dylan, Cat Stevens, Cindy Lauper, Moody Blues, zudem einige irische und deutsche Lieder und viele andere mehr.

Die Veranstaltungen der Kulturstiftung Abtsgmünd werden mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Ostalb präsentiert.