Corona Updates

Updates zur Corona-Pandemie

Hier finden Sie alle Updates zur Corona-Pandemie. Diese Seite wird regelmäßig mit neuen Informationen aktualisiert.

Corona-Verordnung der Landesregierung

Aufgrund der dynamischen Situation, die ständig Anpassungen der Corona-Verordnung fordert, verweisen wir an dieser Stelle auf die Internetseiten des Kultusministeriums und des Landes Baden-Württemberg, auf welchen immer die aktulleste Fassung der Verordnung einzusehen ist. Auf der Seite des Kultusministeriums ist die Verordnung zudem in Fremdsprachen sowie in Leichter und Gebärdensprache verfügbar.

Das Sozialministerium hat einen Bußgeldkatalog für Verstöße gegen obige Verordnung veröffentlicht.

Info Ostalbkreis zu Reisen in Risikogebiete – Absonderungs-, Melde-, Test- und Vorlagepflicht

Das Merkblatt finden Sie hier.

Übersicht über die Corona-Beratungsangebote des Landratsamts Ostalbkreis

Allgemeine Corona-Hotline

07361 503-1900 oder -1901
E-Mail: corona(@)ostalbkreis.de
Montag bis Freitag:
8:00 bis 16:00 Uhr
Samstag und Sonntag:
10:00 bis 14:00 Uhr


Hotline bei Fragen zur Entisolierung
07361 503-1128 oder -1129
E-Mail: entisolierung(@)ostalbkreis.de
täglich


Beratungsangebot der Familien-/ Erziehungsberatungsstelle
E-Mail: corona-familienberatung(@)ostalbkreis.de


Hotline für emotional belastete Corona-Erkrankte

07361 503-1919
Montag bis Freitag von 10:00 bis 14:00 Uhr


Fragen zu Verdienstausfallentschädigung bzw. Erstattung an den Arbeitgeber nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG)
E-Mail: entschaedigung-corona(@)ostalbkreis.de

 

Alle Informationen gibt es unter www.ostalbkreis.de, Aktuelles zum Coronavirus.

Landratsamt bietet telefonische Unterstützung für emotional belastete Corona-Erkrankte an

Das Coronavirus betrifft in erster Linie den Körper - aber wer laufend die Nachrichten verfolgt, wer dazu angehalten ist, soziale Kontakte zu minimieren oder in häusliche Isolation zu gehen, dem kann das auch auf das Gemüt schlagen. Umso wichtiger ist es, auf die seelische Gesundheit zu achten und innere Stärken zu mobilisieren, die uns helfen können, in der aktuellen Situation mit dem krankheitsbedingten Stress zurecht zu kommen. 

Die gute Nachricht ist, dass es in der Psychologie und Psychotherapie wissenschaftlich erforschte und bewährte Verhaltensmaßnahmen und mentale Strategien gibt, die es ermöglichen, diese Ausnahmesituation zu meistern.

Der Geschäftsbereich Gesundheit des Landratsamts Ostalbkreis hat dazu eine Hotline eingerichtet, bei der sich Betroffene telefonisch Hilfe und Unterstützung holen können, wenn sie sich den emotionalen Belastungen, die mit der Corona-Infektion einhergehen, nicht mehr gewachsen fühlen.

Die Hotline ist ab 30. März 2020 von Montag bis Freitag von 10:00 bis 14:00 Uhr unter der Telefonnummer 07361 503-1919 mit einer psychologischen bzw. ärztlichen Fachkraft besetzt.

Informationen für Unternehmen und Selbstständige

Soforthilfeprogramm des Landes für Soloselbstständige, Unternehmen und Angehörige der Freien Berufe, die sich unmittelbar infolge der Corona-Pandemie in einer existenzbedrohlichen Lage befinden oder massive Liquiditätsengpässe erleiden

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat ein Soforthilfeprogramm aufgelegt: gewerbliche Unternehmen, Sozialunternehmen und Angehörige der Freien Berufe, die sich unmittelbar infolge der Corona-Pandemie in einer existenzbedrohenden wirtschaftlichen Lage befinden und massive Liquiditätsengpässe erleiden, werden mit einem einmaligen, nicht rückzahlbaren Zuschuss unterstützt.

Anträge können vollelektronisch ab Mittwochabend, 25.03.2020, über ein gemeinsames Portal aller Kammern (Handwerk, IHK) gestellt werden. Die IHK übernimmt auch die freien Berufe. Über automatische Benachrichtigungen können die Unternehmen den Antrag weiterverfolgen und ggf. noch fehlende Angaben ergänzen.

Die Soforthilfe ist gestaffelt nach der Zahl der Beschäftigten und beträgt bis zu:

  • 9.000 Euro für drei Monate für antragsberechtigte Soloselbstständige und Antragsberechtigte mit bis zu 5 Beschäftigen,
  • 15.000 Euro für drei Monate für Antragsberechtigte mit bis zu 10 Beschäftigen,
  • 30.000 Euro für drei Monate für Antragsberechtigte mit bis zu 50 Beschäftigen.

Informationen zu den notwendigen Angaben im Antragsformular sind schon jetzt auf der Website des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg unter wm.baden-wuerttemberg.de/de/service/foerderprogramme-und-aufrufe/liste-foerderprogramme/soforthilfe-corona/ zu finden.

Grundsätzlich stehen für Förderfragen derzeit folgende Hotlines und Websites bereit:

Darüber hinaus stehen auch die Stabsstelle Wirtschaftsförderung - Europabüro - Kontaktstelle Frau und Beruf des Ostalbkreises unter Tel. 07361 503-1214 und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg (WiRO) unter Tel. 07171 92753-0 für Fragen zur Verfügung.

Verdienstausfallentschädigung

Das Landratsamt Ostalbkreis hat Informationen zur Verdienstausfallentschädigung veröffentlicht.

Unterstützer in Corona-Zeiten

Folgende Ansprechpartner bieten für Personen, die aus aktuellem Anlass ihr Haus nicht verlassen dürfen bzw. können, ihre Hilfe bei alltäglichen Erledigungen wie bspw. Einkaufen, Rezepteinlösungen, etc. an:

Für Abtsgmünd:

  • Wolfgang Haas, Kolpingsfamilie Abtsgmünd e.V.,  Tel. 0173-6 56 04 23
  • Roland Diepelt, Nah und Gut, Tel. 07366-73 88
  • Obstbau Abele, Mail rainerabele(@)arcor.de, WhatsApp 0171-9 48 10 81, Fax 07151-2 09 18 70

Für Pommertsweiler:

  • WIP e.V., Tel. 07963-8 41 97 30

Für Untergröningen:

  • Gabi Stelzer, Tel. 0175-8 04 16 83

Informationen zu Kitas

Aktuelle Informationen (Stand: 29.06.2020) zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen finden Sie in folgendem Pressebericht.

Informationen zur Erlassung der Kita-Gebühren finden Sie in dieser Pressemitteilung.

Abgesagte Veranstaltungen

Laut der Corona-Verordnung sind Großveranstaltungen und Versammlungen bis 31.08.2020 verboten.

 

Die Veranstaltungen der Kulturstiftung wurden daher wie folgt verschoben:

Aus der Zeit gefallen, Ausstellung: vom 18.03.2020 - 13.04.2020 auf 07.10.2020 - 01.11.2020

Helge und das Udo, Kabarett: vom 08.05.2020 auf 03.12.2020

Kulturfahrt nach Ravensburg: vom 13.05.2020 auf 14.10.2020

Geschichten aus Alt-Abtsgmünd, Vortrag: vom 14.05.2020 auf 17.09.2020

Das MitSommer-Fest muss dieses Jahr leider entfallen.

 

Bei Veranstaltungen, die von Vereinen organisiert werden, bitten wir Sie bei dem jeweiligen Verein nachzufragen, ob und auf wann diese verschoben wurden.