Gemeinde Aktuell

750 Euro für die Außenanlagen der FvKS

Die neuen Außenanlagen der Friedrich-von-Keller-Schule (FvKS) erstrecken sich auf über 4.000 Quadratmeter und sollen mehr Raum für Bewegung und Aufenthalt im Freien geben. Viele Schülerwünsche wurden bereits umgesetzt, so wurden ein Soccercage, Tischtennisplatten und Sitzgelegenheiten installiert. Die Kosten für den Schulhof belaufen sich auf über 630.000 Euro und sind damit deutlich höher als geplant. Der Förderverein der FvKS und die Schule hatten es sich daher das ambitionierte Ziel gesetzt, 100.000 Euro zur Finanzierung der Außenanlagen beizutragen, um so möglichst viele Schülerwünsche umsetzen zu können. Auch die Kreissparkasse Abtsgmünd unterstützt das Projekt „Außenanlagen“ der FvKS. Filialdirektor Martin Schmid und der Leiter der Geschäftsstelle Abtsgmünd Marcel Silbermann übergaben einen Scheck in Höhe von 750 Euro an die Gemeinde Abtsgmünd.

Die Kreissparkasse Abtsgmünd spendete kurz vor Weihnachten 750 Euro an die Gemeinde Abtsgmünd. Im Bild v.l.n.r.: Schulleiter Stefan Schempp, der Leiter der Geschäftsstelle Abtsgmünd Marcel Silbermann, Yvonne Hessler vom Förderverein, Filialdirektor Martin Schmid, und Bürgermeister Armin Kiemel.
Die Kreissparkasse Abtsgmünd spendete kurz vor Weihnachten 750 Euro an die Gemeinde Abtsgmünd. Im Bild v.l.n.r.: Schulleiter Stefan Schempp, der Leiter der Geschäftsstelle Abtsgmünd Marcel Silbermann, Yvonne Hessler vom Förderverein, Filialdirektor Martin Schmid, und Bürgermeister Armin Kiemel.