Gemeinde Aktuell

Abtsgmünder Gemeindeverwaltung im Umbruch

Abtsgmünd, 18.05.2020
 
Die Bauverwaltung und das Gebäudemanagement der Gemeinde Abtsgmünd, Sachgebiete des Ortsbauamtes, werden Anfang Juni in das Gebäude Rathausplatz 3 (altes Notariat) umziehen. Folgende Verwaltungsmitarbeiter sind zukünftig im gegenüberliegendem Wohn- und Geschäftsgebäude zu finden: Frau Glombik und Frau Ahrend vom Bauverwaltungsamt, Herr Knopf und Frau Rüdiger vom Gebäudemanagement sowie Herr Liebhäuser vom Hauptamt. Die bisherigen Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Öffnungszeiten bleiben bestehen und können unter www.abtsgmuend.de eingesehen werden.
 
Diese Maßnahme wurde getroffen, um dem zunehmenden Platzmangel im Rathaus entgegenzuwirken. Mit der geplanten Einstellung eines zusätzlichen Mitarbeiters für IT- und Breitband-Angelegenheiten werden die Büroräume im Abtsgmünder Rathaus knapp. Mehrere Mitarbeiter sind seit längerem sehr beengt untergebracht. Die Anzahl der Teilzeitbeschäftigten und Auszubildenden hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Zudem existieren momentan keine Besprechungszimmer mehr, keine Garage und keine Lagerflächen. Es stehen des Weiteren auch keine separaten Räumlichkeiten für externe Prüfer, Berater oder Anbieter zur Verfügung. Dies führt immer wieder zu Schwierigkeiten bei Terminabstimmungen untereinander oder mit Trauungen. Dies soll durch den befristeten Umzug zumindest vorrübergehend verbessert werden.
 
Für eine langfristige Lösung soll der östlich Flachdachbereich im 1. Stock vor der Finanzverwaltung vergrößert werden. Die bestehenden Räumlichkeiten der Feuerwehr im Rathaus Abtsgmünd sollen ebenfalls umgebaut werden. Dies kann allerdings erst geschehen, wenn die Feuerwehr im Juni 2021 in das neue Rettungszentrum umgezogen ist. Danach könnte mit den Umbau- und Erweiterungsarbeiten begonnen werden. Anschließend sollen die ausgelagerten Sachgebiete wieder in das Rathaus Abtsgmünd zurückkehren. Um für die Baumaßnahme Zuschüsse vom Land zu erhalten, soll zuerst das Sanierungsgebiet „Abtsgmünd-Nord“ um das Rathaus erweitert werden.
 
Der Umzug der Mitarbeiter mit den zahlreichen Unterlagen wie z.B. den Bauakten wird vom 2. bis zum 5. Juni vollzogen. In diesem Zeitraum werden beide Bereiche weder persönlich noch telefonisch erreichbar sein. Daher bitten wir Sie, bei dringenden Anliegen per E-Mail Kontakt aufzunehmen und eventuelle Verzögerungen zu entschuldigen. Ab dem 8. Juni werden die Bauverwaltung und das Gebäudemanagement  sowie Herr Liebhäuser vom Hauptamt wieder wie gewohnt in den neu bezogenen Räumlichkeiten am Rathausplatz 3 für Sie da sein.

Die Sachgebiete Bauverwaltung und Gebäudemanagement der Gemeinde Abtsgmünd ziehen vorrübergehend in den 1. Stock in das gegenüberliegende Wohn- und Geschäftsgebäude. (Bild: Gemeinde Abtsgmünd)
Die Sachgebiete Bauverwaltung und Gebäudemanagement der Gemeinde Abtsgmünd ziehen vorrübergehend in den 1. Stock in das gegenüberliegende Wohn- und Geschäftsgebäude.
(Bild: Gemeinde Abtsgmünd)
Die Bestandsräumlichkeiten der Feuerwehr im Rathaus Abtsgmünd sollen umgebaut und das Flachdach über den aktuellen Feuerwehrgaragen nach dem Umzug in das Rettungszentrum um neue Büroräume erweitert werden.(Bild: Gemeinde Abtsgmünd)
Die Bestandsräumlichkeiten der Feuerwehr im Rathaus Abtsgmünd sollen umgebaut und das Flachdach über den aktuellen Feuerwehrgaragen nach dem Umzug in das Rettungszentrum um neue Büroräume erweitert werden.
(Bild: Gemeinde Abtsgmünd)