Gemeinde Aktuell

Mit der kleinen Hexe, dem Sams und Mogli in die Sommerferien - fulminanter Start des Abtsgmünder Sommer-Ferien-Spaß 2018

Abtsgmünd, 26. Juli 2018 – Der Startschuss zum diesjährigen Sommer-Ferien-Spaß fiel am Mittwoch, den 25. Juli, bei hochsommerlichen Temperaturen in der Abtsgmünder Zehntscheuer. Das Organisationsteam um Theresia Balle von der Bibliothek Abtsgmünd und Schulsozialarbeiterin Tanja Raschka hatte mit dem „Verhexten Affentheater“ voll ins Schwarze getroffen. Etwa 80 Kinder und ihre Eltern erlebten einen tollen Nachmittag. An verschiedenen Stationen wurden kurze Theaterstücke aufgeführt, die jeweils zum Mitmachen, Mitsingen und Mittanzen einluden.
Aufgrund der heißen Temperaturen fand die Begrüßung um 16 Uhr in der kühlen Zehntscheuer statt. Tanja Raschka bedankte sich eingangs im Namen des Organisationsteams bei allen Helfern und vor allem bei den zahlreichen Laienschauspielern. Bürgermeister Armin Kiemel freute sich, dass man den Kindern, die die Sommerferien zu Hause verbringen, mit über 100 Veranstaltungen wieder ein wirklich beachtliches und vor allem abwechslungsreiches Programm bieten könne.
Musikalisch stimmte das Jugendorchester Abtsgmünd-Hohenstadt unter der Leitung von Martin Eisner auf die Sommerferien ein. Dann ging es hinaus vor die Zehntscheuer, wo die kleine Hexe und ihr Rabe bei der ersten Station des „Verhexten Affentheaters“ mit den richtigen Zaubersprüchen und dem Hexenrat zu kämpfen hatten. Im Rathaus war das Publikum hautnah mit dabei, wie der Besuch des Sams im Kaufhaus völlig aus dem Ruder lief und mit einem Feueralarm endete. Ab in den Dschungel zu Mogli, Baghira und Balu ging es dann an der Wasenschule. Mit einer ganzen Elefantenherde, vielen weiteren Dschungeltieren und dem musikalischen Rat „Probiers mal mit Gemütlichkeit“ wurden die kleinen und großen Zuschauer zur nächsten Station in der Zehntscheuer geschickt. Dort warteten bereits die Nachtgrabba und erzählen die Geschichte vom Buchstaben-Kobold, der das „A“ und das „E“ derart durcheinander gebracht hat, dass nur noch der ABC-Doktor Abhilfe schaffen konnte. Am Ende gab es Buchstabenkekse für alle. Zwischendurch auf den Wegen von Station zu Station begleitete Dusana Majerska auf dem Akkordeon mit dem eigens komponierten „Verhexten Affentheater“-Lied.
Das „Verhexte Affentheater“ war ein rundum gelungener Auftakt, der Lust auf mehr macht. Informationen zum diesjährigen Programm des Sommer-Ferien-Spaß und freie Plätze unter: https://abtsgmuend.ferienprogramm-online.de.

Zahlreiche Kinder und Eltern waren bei der Auftaktveranstaltung zum Sommer-Ferien-Spaß dabei.
Zahlreiche Kinder und Eltern waren bei der Auftaktveranstaltung zum Sommer-Ferien-Spaß dabei.
Die Zuschauer erlebten spannende Geschichten mit der kleinen Hexe, dem Sams, Mogli und dem Buchstaben-Kobold.
Die Zuschauer erlebten spannende Geschichten mit der kleinen Hexe, dem Sams, Mogli und dem Buchstaben-Kobold.