MitSommer 2018

Abtsgmünder MitSommer im Fußballfieber: vom 13. bis zum 15. Juli wird gefeiert

Mitten im Sommer miteinander feiern – das ist das Ziel des dreitägigen MitSommer-Festes, das aus Abtsgmünd nicht mehr wegzudenken ist. Klein und Groß, Jung und Alt feiern gemeinsam in der Ortsmitte. Zahlreiche Vereine, Musik-, Tanz- und Sportgruppen sowie die Schulen und Kindergärten haben sich schwer ins Zeug gelegt, um ein buntes Programm auf die Beine zu stellen, das wieder tausende Besucher aus nah und fern nach Abtsgmünd locken wird. 2018 ist auch das MitSommer-Fest im Fußballfieber. Die WM-Spiele um Platz 3 sowie das WM-Finale werden auf Großbildleinwand übertragen und für die Kids gibt es ein spezielles Fußballprogramm.

Der MitSommer startet am Freitag traditionell mit der Mini-Regatta des Abtsgmünder Gewerbe und Handelsvereins. Ab 17 Uhr können die bunten Schiffe auf dem Rathausplatz gekauft werden, bevor sie dann im Hallgarten zu Wasser gelassen werden und sich ein spannendes Rennen liefern.

Am Samstag eröffnen die Bläserklasse und der Chor der Friedrich-von-Keller-Schule das Fest um 10 Uhr im Rathaus. Danach lädt der Flohmarkt in der Gerberstraße zum Bummeln und Stöbern ein. Am Nachmittag startet das Bühnenprogramm mit Musik, Tanz und Co. auf dem Rathausplatz. Wie viele Schläge Bürgermeister Armin Kiemel in diesem Jahr braucht, zeigt sich um 15 Uhr beim Fassanstich. Spätestens ab 15.30 Uhr ist Abtsgmünd im Fußballfieber, denn ab dann werden die Vorberichterstattung und das WM-Spiel um Platz 3 auf Großbildleinwand übertragen.

Den Abend können die Besucher gemütlich auf dem Rathausplatz mit den Geschwistern Popp aus Dischingen ausklingen lassen, oder aber zur Zehntscheuer wechseln. Dort steigt die Party mit der Alpenrock-Band „Lausbuam“. Der Eintritt ist frei und die fünf Jungs sorgen mit Quetsche und E-Gitarre und ihrem rockig-zünftigen Programm für ausgelassene Stimmung. Bei Einbruch der Dunkelheit erstrahlt außerdem ein Feuerwerk am Abtsgmünder Nachthimmel.

Am Sonntag dürfen sich die MitSommer-Gäste auf die Oldtimer Fahrzeuge des MSC an der Zehntscheuer freuen. Welches Fahrzeug das Schönste ist, wird vom Publikum bewertet und um 15.30 Uhr bei der Siegerehrung auf dem Rathausplatz bekannt gegeben. Dort präsentieren die Abtsgmünder Vereine und Gruppen bereits ab 11 Uhr wieder ein buntes Programm. Ab 16 Uhr fiebern dann alle gemeinsam dem WM-Finale entgegen.

Für die Unterhaltung der kleinen Gäste ist beim Kinderprogramm bestens gesorgt. Neben einem Kinderkarussell, Kinderschminken und der Wildblumen-Pflanzaktion gibt es auch ein spezielles Fußballprogramm für die Kids. Beim Torwandschießen, am Tischkicker und beim Fußballdart können sich die Nachwuchskicker austoben oder aber beim Quiz ihr Wissen testen.

Buntes Programm beim MitSommer 2018
Mit der Mini-Regatta des GHV startet das MitSommer Fest am Freitag.

Das MitSommer-Programm im Überblick:

Freitag, 13. Juli

  • ab 17 Uhr: Miniregatta, Rathausplatz
  • 19 Uhr: Start der Schiffe, Hallgarten

 

Samstag, 14. Juli

  • 10 Uhr: Eröffnung im Rathaus
  • 10 - 14 Uhr: Flohmarkt, Gerberstraße
  • ab 14 Uhr: Bühnenprogramm, Rathausplatz
  • 15 Uhr: Fassanstich
  • ab 15.30 Uhr: WM-Übertragung
  • ab ca. 18.15 Uhr: Bühnenprogramm
  • 19.30 Uhr: Geschwister Popp aus Dischingen, Rathausplatz
  • 20.30 Uhr: Alpenrock-Band „Lausbuam“, Zehntscheuer, Eintritt frei
  • Feuerwerk bei Einbruch der Dunkelheit

 

Sonntag, 15. Juli

  • 10 - 13 Uhr: Ausstellung Malwettbewerb „Oldtimer“, Bibliothek
  • 11 Uhr: Verlosung Malwettbewerb „Oldtimer“, Bibliothek
  • 11 - 15 Uhr: Oldtimer-Ausstellung des MSC, Zehntscheuer
  • ab 11 Uhr: Bühnenprogramm, Rathausplatz
  • 15.30 Uhr: Siegerehrung Oldtimer, Rathausplatz
  • ab 17 Uhr: Übertragung WM-Finale

 

Kinderprogramm Sa. & So. 14 - 16 Uhr am Rathaus

 

Änderungen vorbehalten.

Die Alpenrock-Band "Lausbuam" sorgt am Samstagabend für Partystimmung auf dem Zehntscheuerplatz.