Die Scheune

Eine Sammlung optischer Phänomene

Staunen in Lingelbachs Scheune
Staunen in Lingelbachs Scheune

In der umgebauten Scheune in Leinroden ist eine einmalige Sammlung optischer Phänomene zu sehen. Engagierte Studenten und Mitarbeiter des Studiengangs Augenoptik an der Hochschule Aalen haben mit Prof. Dr. Bernd Lingelbach bereits vor mehr als 20 Jahren angefangen, in der Scheune Anschauungsmaterial für Studenten aufzubauen. Inzwischen ist die Scheune voll und eine weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Institution.

Es geht um mehr als optische Phänomene. Nach welchen Prinzipien werden die Bilder im Auge von unserem Wahrnehmungsapparat interpretiert? Hierzu das aktuelle Wissen an Scheunenbesucher anschaulich zu vermitteln, ist eine große Herausforderung und gleichzeitig Motivation. Dazu gehört auch, selbst auf dem aktuellen Stand zu bleiben und selbst gelegentlich mit kleinen Beiträgen zu dem Wissen um die visuelle Wahrnehmung beizutragen.

Lage im Satellitenplan

Führungen & Eintrittspreise

Anmeldungen für Gruppen mit dem Formular auf der Homepage oder per Telefon.
Prof. Dr. Bernd Lingelbach
+49 (0) 7366 923323
E-Mail: bernd(@)leinroden.de
Homepage: www.die-scheune.info.de

Eintrittspreise:
Erwachsene: 12,00 Euro
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: 6,00 Euro
Der Mindestbetrag für eine Führung beträgt 100 €.

Im Eintrittspreis ist eine Führung durch die Sammlung inbegriffen.