Gemeinde Abtsgmünd (Druckversion)

Laubach

Informationen zu Laubach

Die Geschichte von Laubach und Leinroden wird vom Adelsgeschlecht derer von Woellwarth bestimmt. Leinroden kam im Jahre 1409 an Georg II von Woellwarth. Dessen Sohn Konrad von Woellwarth erbaute im Jahre 1439 das erste Schloss in Laubach.

Die Lage von Laubach im Satellitenplan

Schloss Laubach
Schloss Laubach
Schloss Laubach
Schloss Laubach

Erst im Jahre 1815 veränderten sich die Grundherrlichkeitsverhältnisse, weil Ludwig Karl von Woellwarth Leinroden an den Freiherren von Uechtritz zu Neubronn verkaufte. Laubach verblieb jedoch im Familienbesitz.

Die Markierungsfläche beträgt 4,6 km², die Höhenlage 386 m und die Einwohnerzahl 312 Einwohner. Die Eingemeindung erfolgte am 1. Januar 1971.

http://www.abtsgmuend.de/index.php?id=90