Gemeinde Aktuell

Fuß vom Gas! Tempo 30 vor dem Kindergarten Untergröningen

Vor dem Kindergarten Untergröningen heißt es seit kurzem „Fuß vom Gas“ – Tempo 30 ist angesagt. Wo zuvor lediglich Hinweisschilder auf den Kindergarten in der Gmünder Straße (L 1158) aufmerksam machten, gilt inzwischen montags bis freitags zwischen 7 und 17 Uhr eine beidseitige Geschwindigkeitsbeschränkung auf Tempo 30. Das freut nicht nur die Kindergartenkinder. Auch Bürgermeister Armin Kiemel und Ortsvorsteher Thomas Bacher betonen einstimmig die Bedeutung von Geschwindigkeitsbeschränkungen vor Einrichtungen wie etwa Kindergärten.
„Die Sicherheit unserer jüngsten Gemeindemitglieder hat oberste Priorität. Daher freut es mich, dass wir aufgrund von geänderten Vorgaben vor dem Kindergarten Untergröningen nun die Möglichkeit bekommen haben, auf Tempo 30 zu begrenzen“, erläutert Bürgermeister Kiemel.
Da der unmittelbar an der L 1158 gelegene Kindergarten über einen direkten Zugang zur Straße verfügt, ist nach neuesten Vorschriften eine Beschränkung auf Tempo 30 für einen bestimmten Bereich möglich. Nach vorheriger Abstimmung mit dem Polizeipräsidium Aalen, der Straßenmeisterei Aalen sowie der Gemeinde Abtsgmünd konnte nun eine innerörtliche streckenbezogene Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h im unmittelbaren Bereich vor dem an der Gmünder Straße (L1158) befindlichen Kindergarten vom Landratsamt Ostalbkreis angeordnet werden.

Fuß vom Gas - Tempo 30 gilt nun vor dem Untergröninger Kindergarten.
Fuß vom Gas - Tempo 30 gilt nun vor dem Untergröninger Kindergarten.