Gemeinde Aktuell

Sanierung Katholischer Kindergarten Abtsgmünd

Anfang Juli wurde mit den Sanierungsarbeiten am Katholischen Kindergarten Abtsgmünd begonnen. In vier Bauabschnitten wird vor allem das Dach saniert und die Dämmung erneuert. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 560.000 Euro. Rund 370.000 Euro übernimmt die Gemeinde Abtsgmünd, die übrigen Kosten trägt die Kirchengemeinde. Die Arbeiten sollen bis Anfang November abgeschlossen sein.
 
Betreuung und Bildung genießen in der Gemeinde Abtsgmünd einen hohen Stellenwert. Deshalb haben die Katholische und die Bürgerliche Gemeinde schnell reagiert, als es aufgrund von baulichen Mängeln am Dach des Katholischen Kindergartens Abtsgmünd zu einem dauernden Wassereintritt und Schäden an der Dämmung kam. Daher waren umfangreiche Sanierungsmaßnahmen zwingend erforderlich. Diese wurden vom Gemeinderat in der Sitzung vom 20.02.2017 bewilligt. Der Baumaßnahme waren zahlreiche Abstimmungsgespräche zwischen der Kirchengemeinde, der Bürgerlichen Gemeinde und dem Architekten Patrick Duttlinger aus Ellwangen vorausgegangen, um eine effektive und kostengünstige Sanierung sicherzustellen. Insgesamt sind vier Bauabschnitte vorgesehen, in denen neben einem neuen Aluminiumdach auch die Dämmung auf den aktuellen Stand gebracht wird. Zum Monatsanfang wurde mit den Arbeiten begonnen. Die Gesamtkosten betragen etwa 560.000 Euro, wovon die Bürgerliche Gemeinde rund 370.000 Euro übernimmt.
 
Arbeiten, die den Kindergartenbetrieb maßgeblich beeinträchtigen, werden in den Sommerferien ausgeführt. Der reguläre Betrieb des dreigruppigen Kindergartens kann während der gesamten Sanierungsphase aufrechterhalten werden. Die Sanierung soll bereits Anfang November abgeschlossen sein.
 
Kirchengemeinde und Bürgerliche Gemeinde wünschen den Bauarbeiten einen guten Verlauf, den Kindern und Erziehrinnen einen spannenden Einblick in die umfangreichen Sanierungsarbeiten.
 

Gemeinsam mit Kindern des Katholischen Kindergartens Abtsgmünd informierten sich Bürgermeister Armin Kiemel, Kindergartenleiterin Tina Arnold, Sonja Rettenmai-er von der Gemeinde Abtsgmünd (Sachgebiet Familie und Bildung), Kirchenpflegerin Petra Starz (v.r.n.l.) bei Architekt Patrick Duttlinger über die Dachsanierung des Katholischen Kindergartens.
Gemeinsam mit Kindern des Katholischen Kindergartens Abtsgmünd informierten sich Bürgermeister Armin Kiemel, Kindergartenleiterin Tina Arnold, Sonja Rettenmai-er von der Gemeinde Abtsgmünd (Sachgebiet Familie und Bildung), Kirchenpflegerin Petra Starz (v.r.n.l.) bei Architekt Patrick Duttlinger über die Dachsanierung des Katholischen Kindergartens.