MitSommer 2016

Bewährtes und Neues

"Daily Friday" ist wieder mit von der Partie
"Daily Friday" ist wieder mit von der Partie

Bei der vierten Auflage lädt Abtsgmünd am Samstag, 9. Juli 2016, zum 1. Straßenmusik-Festival und am Sonntag, 10. Juli, zum Band-Contest auf dem Rathausplatz ein. Wie gewohnt erwartet die mehrere tausend Gäste zudem ein attraktives und spannendes Bühnen- und Rahmenprogramm mit Teilnehmern aus der Gemeinde aber auch aus den Nachbarorten.

Auch die Straßenkünstlerin Marion Ruthardt ist wieder mit von der Partie. Die Vereine, Gruppen, Institutionen und Gastronomen werden wieder alles tun, um ein perfektes Fest auf die Beine zu stellen. Die Gruppe Abtsgmünd International wird wieder an ihren Ständen verschiedene Nationen präsentieren und sich durch die Kindergruppe aktiv am Programm beteiligen.

Das Fest beginnt wieder mit der Mini-Regatta des Gewerbe- und Handelsvereins Abtsgmünd am Freitagabend, 8. Juli 2016. Am Sonntag wird es zum ersten Mal das große Abtsgmünder ADAC Oldtimertreffen in der Ortsmitte geben. Für Sportinteressierte gibt es zur Fußball-Europameisterschaft Public Viewing auf dem Rathausplatz. Und die Schulen freuen sich wieder auf ihren Flohmarkt, der vom Förderverein der Friedrich-von-Keller-Schule unterstützt wird.

Programmübersicht 2016 (Änderungen vorbehalten)

Das Programm vom 8. bis 10. Juli 2016
Das Programm vom 8. bis 10. Juli 2016

Hier gibt's die komplette Programmübersicht als Download.

Straßenmusikfestival und Band-Contest

Am Samstag treffen sich in der Gerberstraße zahlreiche Straßenmusiker aus der näheren Umgebung wie aus ganz Deutschland zum Straßenmusikfestival. Unter aufgestellten Pavillons präsentieren sie ab 15.45 Uhr im Wechsel ihre musikalischen Darbietungen.

Pavillon 1 15.45 – 17.15 Uhr: NEW END, 17.30 – 19.00 Uhr: Quantum Veritatis, 19.15 – 20.30 Uhr: Almdudler

Pavillon 2 16.00 – 17.15 Uhr: Marcel-Philipp & Tina, 17.30 – 18.45 Uhr: The Morrisons, 19.00 – 20.15 Uhr: Go Vokal

Pavillon 3 16.00 – 18.00 Uhr: Raimund Elser, 18.00 – 20.00 Uhr: LuXusGut

Pavillon 4 17.30 – 18.45 Uhr: Luca Dürr, 19.00 – 20.15 Uhr: Marius Müller

Am Sonntag findet ab 17 Uhr auf der Rathausbühne ein Band-Wettbewerb statt. Wichtig dabei: Die Bands spielen unplugged, das heißt, ohne viel technische Verstärkung. Bereits im Vorfeld konnten sich die Bands anmelden, ausgewählt wurden neun Gruppen, die ab 17 Uhr musikalisch gegeneinander antreten. Mit dabei sind auch Teilnehmer aus der Region wie zum Beispiel  A.R.C.oustic aus Jagstzell, New-End, Luca Dürr aus Adelmannsfelden und Marcel Strauß aus Dewangen. Eine Fachjury entscheidet anschließend, wer der „MitSommer-Star 2016“ wird.

17.00 Uhr: NEW END, 17.15 Uhr: Almdudler, 18.00 Uhr: A.R.C.oustic, 18.20 Uhr: Quantum Veritatis, 18.40 Uhr: Go Vokal, 19.00 Uhr: Marius Müller, 19.20 Uhr: Marcel-Philipp & Tina, 19.40: Uhr Luca Dürr