Archiv

Tausende Besucher beim Straßenfest MitSommer

Die Premiere ist gelungen: Das Straßenfest MitSommer am vergangenen Wochenende hat Maßstäbe gesetzt. Was alle Beteiligten auf die Beine gestellt haben, ist beeindruckend. Zwei Tage lang begingen Tausende Besucher aus nah und fern bei Sonnenschein ein Fest, das in Erinnerung bleiben wird. Rund 35 Vereine, Gruppen, Gastronomen und Organisationen waren direkt am Gelingen des Fests beteiligt, das Bürgermeister Armin Kiemel initiiert hat und vom Presse- und Kulturamt organisiert worden ist. Das breit gefächerte Bühnenprogramm auf dem Rathausplatz begeisterte Groß und Klein.

Großen Anteil am Erfolg hatte unter anderem die Gruppe von Abtsgmünd International. Die monatelangen Vorbereitungen hatten sich gelohnt. Neben 13 Ständen, an denen sich 15 verschiedene Nationen präsentierten, sorgten unter anderem die Kindertänze und der Auftritt mit „i am (not) different“ für emotionale Momente. Heiß ging es unter anderem her bei der Sambashow und bei der Reggae-Beach-Party am Samstagabend am Zehntscheuerplatz. Die Berliner Band N.R.G. Vibes Marcus mit Abtsgmünder Wurzeln und ihr Publikum waren schnell ein Herz und eine Seele. Sand, Palmen, Licht- und Wasserinstallationen sorgten zusätzlich für karibisches Flair.  Die vielen Kinder waren nicht nur von Moderator und Zauberer Thomaselli begeistert – sie schickten fast 250 Luftballone beim Wettbewerb in den blauen Himmel, besuchten das Lesezelt, bastelten, malten oder tanzten Samba und Zumba.


Das Ziel, das Gemeinschaftsgefühl in der Gesamtgemeinde zu stärken und die ausländischen Mitbürger in der Gemeinde noch besser zu integrieren, ist erreicht worden. Auch die Gäste aus der italienischen Partnergemeinde Castel Bolognese und die Besucher aus dem polnischen Dabrowa beteiligten sich mit großer Freude am Fest. Dazu trug auch der Gewerbe- und Handelsverein mit seinem verkaufsoffenen Sonntag bei. Und dass die dritte Auflage des Ostalb Sportacus einen Teilnehmerrekord verzeichnete, spricht für sich. 
Das MitSommerfest wird keine Eintagsfliege bleiben. Am zweiten Juliwochenende 2014 wird die zweite Auflage stattfinden. 

Die Gemeinde Abtsgmünd bedankt sich bei allen Beteiligten und Besuchern des Straßenfests MitSommer für zwei fantastische Tage in Abtsgmünd. Ohne die rund 35 verschiedenen Vereine und Institutionen, die sich vorbildlich eingebracht und engagiert haben, wäre es nicht möglich gewesen, dieses wunderschöne Wochenende durchzuführen. Auch die Unterstützung durch die Mitglieder des Gewerbe- und Handelsvereins und heimischen Unternehmen, Gastronomen und Geschäften war ein wichtiger Baustein. Allen, die beim Bühnenprogramm dabei waren, die den Kinderspaß oder das Lesezelt durchführten, allen, die an den Ständen arbeiteten und hinter den Kulissen all ihre Kraft einbrachten, gebührt ein großes Dankeschön. DRK, Feuerwehr, Polizei oder Sicherheitsdienst haben ebenfalls fantastisch gearbeitet. Auch von außerhalb hatten wir viele Beteiligten und Gäste, die ihren Teil zu einem unvergessenen Wochenende beitrugen. Die Resonanz war überwältigend. Herzlichen Dank!
Ein Dank geht ebenfalls an alle Anwohner und an die Mitarbeiter der Gemeinde Abtsgmünd. Wir freuen uns jetzt schon auf die zweite Auflage von MitSommer am zweiten Juliwochenende 2014.

Momente, die unter die Haut gingen: Abtsgmünd International begeisterte mit seinen Auftritten.
Momente, die unter die Haut gingen: Abtsgmünd International begeisterte mit seinen Auftritten.
Die Samba-Show mit der Jack Brasil Samba Groupe war einer von vielen Höhepunkten.
Die Samba-Show mit der Jack Brasil Samba Groupe war einer von vielen Höhepunkten.
Karibikfeeling gab's am Samstagabend beim fantastischen Reggae-Konzert mit N.R.G. Vibes Marcus.
Karibikfeeling gab's am Samstagabend beim fantastischen Reggae-Konzert mit N.R.G. Vibes Marcus.
Besucheransturm an beiden Tagen.
Besucheransturm an beiden Tagen.
Mehr als 200 Luftballone stiegen beim Wettbewerb in den blauen Himmel.
Mehr als 200 Luftballone stiegen beim Wettbewerb in den blauen Himmel.
Auch Zumba ist international.
Auch Zumba ist international.
Magische Momente.
Magische Momente.
Marcus und sein Abtsgmünd waren super drauf.
Marcus und sein Abtsgmünd waren super drauf.
Der Förderverein und die Friedrich-von-Keller-Schule haben einen tollen Flohmarkt gemacht.
Der Förderverein und die Friedrich-von-Keller-Schule haben einen tollen Flohmarkt gemacht.
Bei der Sambashow ging's heiß her.
Bei der Sambashow ging's heiß her.
Das zweitägige Bühnenprogramm begeisterte jeden.
Das zweitägige Bühnenprogramm begeisterte jeden.
Die FvKS-Lehrerband!
Die FvKS-Lehrerband!
Bezaubernde Modenschau...
Bezaubernde Modenschau...
... und ein zaubernder Moderator Thomaselli.
... und ein zaubernder Moderator Thomaselli.
Auch Musik war Trumpf.
Auch Musik war Trumpf.
Leckeres am Stand von Castel Bolognese.
Leckeres am Stand von Castel Bolognese.
Perfekter Auftritt nach nur wenigen Probenterminen.
Perfekter Auftritt nach nur wenigen Probenterminen.