Wasser & Abwasser

Trinkwasserwerte und Wasserversorgung

Hier finden Sie die Werte zur Qualität des Trinkwassers in den Wasserversorgungszonen der Gemeinde Abtsgmünd im  PDF-Format zum Download.

Die Übersicht über die Wasserversorgung in Abtsgmünd können Sie als PDF-Datei (220 KB) anschauen.

Abwasserbeseitigung in Abtsgmünd

Die Reinigung der kommunalen Abwässer ist für die Gemeinde Abtsgmünd eine wichtige Aufgabe, die stetig große finanzielle Investitionen erfordert. Aufgrund der zu betreuenden Fläche in der Gemeinde Abtsgmünd stehen die Verantwortlichen ständig vor neuen Herausforderungen. Das Abtsgmünder Klärwerk ist die größte von fürf Anlagen der Gemeinde Abtsgmünd und wurde 1987 in Betrieb genommen.

Das Klärwerk Abtsgmünd ist auf 5.000 Einwohner ausgelegt und stellt einen zentralen Baustein für den Umweltschutz im Kochertal dar. Dem Klärwerk Abtsgmünd und den vier externen Klärwerken der Gemeinde sind elf Regenüberlaufbecken und 14 Pumpwerke vorgeschaltet. Durch die Einführung eines Fernwirk- und Leitsystems im Jahre 2001 konnte eine wesentliche Betriebsoptimierung im Bereich Abwasserbeseitigung erreicht werden.

80 Schmutzwasserpumpen, zehn Gebläse, 15 E-Schieber sowie die gesamte Mess- und Regeltechnik werden vom Leitsystem erfasst, dokumentiert und zentral verarbeitet. Mitintegriert sind zudem die Fremdwasservermittlung und der Leistungsvergleich für das Umweltministerium Baden-Württemberg Die erfassten Befunde werden mittels Wählstationen (Modems) automatisch in den Zentralrechner des Klärwerks Abtsgmünd weitergeleitet. Gangkurven, Messdaten, Ereignisse und exakte Störungsmeldungen der einzelnen Aggregate dokumentieren wichtige Daten übersichtlich und zuverlässig. Somit ist eine ständige Kontrolle aller Stationen des verzweigten Klärnetzes in der Gemeinde Abtsgmünd gewährleistet. 

Dies ist nicht nur für die betriebliche Planung maßgeblich, sondern auch für den Sicherheitsaspekt im Abwasserbereich unabdingbar. Die sonst üblichen und beinahe täglichen Kontrollen der Pumpstationen reduzieren sich auf einmal pro Woche. Störungen und Reparaturen werden Dank der Fernwirktechnik sofort gemeldet und nach Priorität bearbeitet. 

Studien von Fachorganen, wie z.B. der ATV, belegen inzwischen, dass eine moderne Leitsystem- und Fernwirktechnik, sowie die damit verbundene Zentralisierung der Abwasserreinigung im Hinblick auf die Kanalbewirtschaftung und Verarbeitung im Klärwerk die idealste Lösung in Anbetracht der Faktoren Effizient und Kostenersparnis sind.

Abwasserplan
Die Übersicht über die Abwasserbeseitigung in Abtsgmünd (Abwasserplan) können Sie als PDF-Datei (650 KB) anschauen.

Kläranlage Abtsgmünd

Alexander Hänle
+49 (0) 151 16256957
E-Mail: klaeranlage(@)abtsgmuend.de

Störung Abwasser
+49 (0) 151 16256957

Wasserversorgung
+49 (0) 7361 952116

Störung Wasserversorgung
+49 (0) 7361 952116