Gemeinde Abtsgmünd (Druckversion)

Kunstverein KISS - Kunst im Schloss

Im Jahr 2018 startet KISS in den 18. Kunst- und Kultursommer unter dem Titel "Untragbar - von der Sehnsucht nach Veränderung" der, neben aktueller zeitgenössischer Kunst, auch wieder zahlreiche Zusatzveranstaltungen bietet. Der "Sundowner mit Aussicht" hat sich inzwischen bereits zum Selbstläufer entwickelt. Doch 2018 soll die Kunst nicht nur mit den Augen und Ohren, sondern auch über den Geschmackssinn erfahren werden. So etwa bei der "Italienischen Nacht" oder dem "Männerabend".

Führungen durch die Ausstellungen sowie "Sundowner mit Aussicht", "Poesie für Sie" und "Männerabend" sind auch für Gruppen zu weiteren Terminen buchbar.

Weitere Infos zum Kunstverein KISS im Schloss Untergröningen finden Sie im Internet unter www.kiss-untergroeningen.de.

Kontakt per Mail oder 07366 82-18.

Kunst und Kultur auf dem Schloss - Programm 2018

4.2. - 25.3.2018: Temporäres Museum: Ausstellung KUNSTSTOFF-TÜTEN

Gezeigt werden im temporären Museum die so selbstverständlichen Begleiter des Alltags: Rund 120 Plastiktüten, nach Themen gegliedert und mit einer Publikation kulturhistorisch aufbereitet. Produziert wurden sie von der Firma Rommelag (Thermo-Pack und Holopack) über einen Zeitraum von mehr als 30 Jahren. So dass die eine oder andere Tüte bei so manchem Erinnerungen wecken dürfte.

Geöffnet jeweils samstags und sonntags von 13 - 17 Uhr

Eintritt (Ausstellung KUNSTOFFTÜTEN + EISZEITKUNST): 3 Euro

4.2. - 25.3.2018: Ausstellung: Eine Reise in die Eiszeit - die Kunst der Eiszeit

Schon vor mehr als 40.000 Jahren lebten Menschen auf der Schwäbischen Alb. Die Wanderausstellung bietet eine Zeitreise in die Steinzeit, multimedial und mit allen Sinnen zu erleben. Audioevents vermitteln Geräusche eiszeitlicher Tiere, man kann sich auf Spurensuche nach den Abdrücken eiszeitlicher Tiere begeben, Düfte, Lösungen und Spuren weisen den Weg zur Jagdbeute... kleine Tablet-Computer zeigen die Anfänge der figürlichen Kunst von Jägern und Sammlern und Fotos dokumentieren die sechzehn Funde eiszeitlicher Kunst aus der Vogelherdhöhle bei Niederstotzingen.  Neben einem lebensechten Modell eines "Homo Sapiens" kann man auch "Eiszeit-Mode" ausprobieren: In Fell-Kleidung wird man zum Mammutjäger. Jene siedelten in Höhlen, aber auch in mobilen Lagerstätten, die man ebenfalls erkunden kann.

Geöffnet jeweils samstags und sonntags von 13 - 17 Uhr

Eintritt (Ausstellung KUNSTOFFTÜTEN + EISZEITKUNST): 3 Euro

Für Gruppen & Schulklassen nach Vereinbarung per Mail oder oder 07366 82-18.

29.4. - 29.7.2018: 18. Kunst- und Kultursommer Ausstellung: Untragbar - von der Sehnsucht nach Veränderung

Eine Ausstellung über den Traum des Menschen von einem anderen Dasein. Die Kunstwerke thematisieren Ungerechtigkeit, prekäre Lebensumstände und die Einschränkung von Freiheit, die sich beispielsweise im Kolonialismus oder im Verhältnis zwischen Natur und Mensch konkretisieren. Ziel ist ein Wechsel der Perspektive. Es geht darum, in der Gegenwartskunst der Fähigkeit nachzuspüren, sich in andere Menschen, ja andere Spezies hineinzuversetzen.

Kuratorin Marjatta Hölz, Stuttgart

Vernissage: Do., 26.4.2018; 19.30 Uhr

Geöffnet: samstags 13 - 18 Uhr und sonntags 11 - 18 Uhr sowie 1.05./10.05./21.05./31.05. 11 - 18 Uhr.

Eintritt: 5 Euro

4.5.2018: Poesie für Sie

Die etwas andere Führung durch die "Kunst und Kultursommer"-Ausstellung. Neben Informationen zu Kunst und Künstlern gibt es Poesie und dazu ein Glas Wein. Kunstgenuss für alle Sinne mit Aussicht übers Kochertal. TN-Gebühr 10 Euro. Anmeldung und Info per Mail oder 07366-8218. Start: 19.30 Uhr.

9.5.2018: Männer-Sache: Männerabend Wurstkunst

Was hat Wurst mit Kunst zu tun? Mehr als man glauben mag. Schließlich ist eine Wurst die Kunst, viel Geschmack auf wenig Raum zu verdichten. Deshalb: Wenns um die (gute) Wurst geht, sollte man keinen Spaß verstehen. Aber viel Spaß haben und Genuss. Noch besser: beides zusammen.

Beim Männerabend "Wurstkunst" wird Mann in das Geheimnis der Thüringer Bratwurst-Herstellung eingeweiht und brutzelt seine Wurst anschließend auf dem heißen Grill. Was richtig durstig macht... und richtig lecker riecht. Also, nicht zögern: mitmachen! Anmeldung per Mail oder 07366 82-18. TN-Gebühr: 39 Euro. Bitte mitbringen: Schürze, Handtücher, Behälter mit Deckel. Start: 19 Uhr.

13.5.2018: Konzert mit dem Gitarristen Roberto Legnani

Am Muttertag, Sonntag, 13. Mai 2018, gibt der international bekannte Gitarrist Roberto Legnani um 18 Uhr im Rahmen des Kunst- und Kultursommers im Schloss Untergröningen ein Konzert der Extraklasse: eine Hommage an die Gitarre mit zauberhafter Musik. Den Besuchern werden vor dem Konzert kulinarische Genüsse sowie eine spannende Kunstführung durch die Ausstellung „Untragbar - Von der Sehnsucht nach Veränderung“ geboten.

Roberto Legnani ist 2018 auf großer Deutschland-Tournee. Er präsentiert virtuose und brillante klassische Kompositionen, darunter Bekanntes wie z. B.  „Recuerdos de la Alhambra“ von Francisco Tárrega, aber auch von Legnani wieder entdeckte Meisterwerke, sowie seine großartigen Eigenschöpfungen, u. a. „Moods from the Song of King David“. Unter den musikalischen Highlights sind „La Catedral“ von Agustín Barrios, eine der grandiosen „Le Rossiniane“ aus Opus 119 von Mauro Giuliani sowie meisterhafte und formvollendete Kompositionen aus Deutschland, Irland, Italien und Spanien. Mit Milongas und Valses Porteños zaubert er die Heiterkeit und Melancholie Lateinamerikas auf das Podium. Das Programm bietet Musik voller Nostalgie, ein vortreffliches Stück Kulturgeschichte. Legnanis präzises Spiel ist von höchster eleganter Meisterschaft. Er ist der Meister des sauberen Tons, einer seltenen Technik unter Gitarristen. Mit gewaltigen Klang- und Farbnuancen lässt Roberto Legnani eine eindringliche Atmosphäre entstehen. Durch die herausragende Klarheit und die Vielseitigkeit der musikalischen Wiedergabe sowie durch seine hohe Virtuosität begeistert der „Magier der Gitarre“ immer wieder sein Publikum. Bereits ab Öffnung der Konzertkasse um 15 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen sowie eine Führung um 17 Uhr durch die Ausstellung.

Eintritt: Muttertags-Paket: 25 Euro inkl. Kaffee und Kuchen, Kunstführung und Konzert-Ticket

Konzert-Ticket: 15 Euro; Kinder unter 12 Jahren sind frei

Anmeldung und Info per Mail oderTel.: 07366 82-18 oder www.tourneebuero-cunningham.com und Ticket-Hotline: 07852-93 30 34.

1.6.2018: Italienische Nacht - Italienische Evergreens, Hits und Dolce Vita

Die Brüder Orlando und Co. garantieren musikalisch unvergessliche Stunden und lassen einen Frühlingsabend lang Sommerurlaub machen: Bei italienischen Klängen, dem Duft nach italienischen Speisen, frischen Kräutern und einem Glas Wein mit Freunden. Ein Abend, an dem alles möglich ist: Feiern, tanzen, in Erinnerungen schwelgen oder einfach nur genießen.

Ort: Schlosskeller, Eintritt 10 Euro, Anmeldung und Info per Mail oder 07366 82-18. Start: 20 Uhr.

16.6.2018: Sundowner mit Aussicht

Die Kult-Tour durch die die "Kunst und Kultursommer"-Ausstellung  mit anschließender Cocktailprobe, satirischen Gedichten und handgemachter Musik. TN-Gebühr: 15 Euro.

Anmeldung und Info per Mail oder 07366 82-18. Start: 19.30 Uhr.

22.6.2018: Oben ohne im Schloss - Das Talent-Event

Oben ohne im Schloss....zeig, was du kannst
Wieder bietet KISS jungen Künstlern aller Genres eine außergewöhnliche Plattform: Oben auf dem Schloss und ohne viel Technik haben junge und jung gebliebene Talente die Chance, sich inmitten von Kunst einem interessierten Publikum zu präsentieren. Dabei wechseln die Darsteller ebenso wie die Genres und wie die Räume, in denen diese "Talent-Events" stattfinden. Egal, ob Musik, Tanz, Gesang, Theater, Poetik, und und und...erlaubt ist alles. Einzige Bedingung: ohne viel Technik.Derweil wandern die Besucher durch das Schloss, durch die Ausstellung und von Darbietung zu Darbietung, von Stil zu Stil, von Charakter zu Charakter - vom Keller bis in den zweiten Stock hinauf verteilen sich die Künstler, Sänger, Musiker, Bands, Darsteller, Dichter, Schriftsteller und und und.

Eintritt 5 Euro. Anmeldung und Info per Mail oder 07366 82-18. Start 20 Uhr.

 

Wer als Künstler bei „Oben ohne“ mitmachen möchte, ist herzlich willkommen. Interessenten melden sich bitte bei der KISS-Geschäftsstelle.

6.7.2018: Männer-Sache: Männerabend Action

Alles, was Mann braucht: Wurst vom Grill, Bier, und Action-Filme aus jener Zeit, als den Bierbauch noch die anderen hatten. Genuss pur und niemand, der dazwischenredet... Ein Abend mit Retro-Action – der Kurzurlaub nur für ihn.

Eintritt frei.

Anmeldung und Info per Mail oder 07366 82-18. Start: 20 Uhr.

21.7.2018: Sundowner mit Aussicht

Die Kult-Tour durch die die "Kunst und Kultursommer"-Ausstellung  mit anschließender Cocktailprobe, satirischen Gedichten und handgemachter Musik. TN-Gebühr: 15 Euro.

Anmeldung und Info per Mail oder 07366 82-18. Start: 19.30 Uhr.

28.10. - 18.11.2018: Ausstellung MISTA – KISS-Mitglieder stellen aus

Geöffnet jeweils samstags von 13 - 17 Uhr und sonntags sowie am 1.11. von 11 - 17 Uhr.

 

Für die Ausstellung „aufgeSCHLOSSen“ können sich ab sofort alle Künstler/innen bewerben, die professionell tätig sind und/oder über ein/e abgeschlossene/s Studium/Ausbildung verfügen, die in Baden-Württemberg wohnen und das 45. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Genre: Malerei, Fotografie, Zeichnung, Druckgrafik, Skulpturen, Design, Installationen. Bitte Lebenslauf, Ausstellungsliste, Fotos von mindestens fünf Werken inklusive Werksbeschreibung einreichen. Bewerbungen bis 1. Juli 2018 per Post (Kunstverein KISS; Schloss; 73453 Abtsgmünd-Untergröningen) oder Mail die KISS-Geschäftsstelle.

1. - 26.12.2018: Ausstellung aufgeSCHLOSSen

Unter dem Motto "aufgeSCHLOSSen" öffnet der Kunstverein KISS einmal pro Jahr seine Ausstellungsräume im Schloss Untergröningen, um die Arbeiten junger Künstler aus Baden-Württemberg zu zeigen. Unter dem Motto  "aufgeSCHLOSSen" setzt KISS klare Impulse zur Unterstützung und Förderung junger Künstler und junger Kunst.

Vernissage am 1.12.2018, 19 Uhr

Geöffnet jeweils samstags und sonntags, 13 - 17 Uhr; Eintritt: 3 Euro.

Junge Künstler gesucht

Für die kommende aufgeSCHLOSSen-Ausstellung vom 1.12. - 26. 12. 2018.  können sich alle Künstler/innen bewerben, die professionell tätig sind und/oder über ein/e abgeschlossene/s Studium/Ausbildung verfügen, die in Baden-Württemberg wohnen und das 45. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Genre: Malerei, Fotografie, Zeichnung, Druckgrafik, Skulpturen, Design, Installationen. Bitte Lebenslauf, Ausstellungsliste, Fotos von mindestens fünf Werken inklusive Werksbeschreibung einreichen.

Bewerbungen bis 1. Juli 2018 per Post oder E-Mail an:

Kunstverein KISS
Schloss
73453 Abtsgmünd-Untergröningen
info@kiss-untergroeningen.de
www.kiss-untergroeningen.de

Infos bei der Geschäftsstelle von KISS unter 07366 8218 oder stefanie.ossig@abtsgmuend.de.

http://www.abtsgmuend.de/index.php?id=199