Behördenwegweiser

Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg

 

Im Ministerium des Innern, Digitalisierung und Migration laufen die Fäden der gesamten Innenverwaltung des Landes zusammen. Das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration will bürgernah und kundenorientiert

  • für Gesellschaft und Wirtschaft gute Rahmenbedingungen schaffen,
  • die Innere Sicherheit als Grundlage des Zusammenlebens gewährleisten und
  • die Verwaltung effektiv und zukunftsorientiert gestalten.

Hauptaufgabe dieses klassischen Ressorts ist dabei die Steuerung aller Behörden der Innenverwaltung.

Dazu gehören insbesondere:

  • die Regierungspräsidien,
  • das Landesamt für Verfassungsschutz,
  • die Polizei,
  • die Landesfeuerwehrschule und
  • die IT Baden-Württemberg (BITBW).

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter befassen sich im Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration mit

  • der Landesverfassung,
  • den Wahlen,
  • der Verwaltungsreform,
  • dem Kommunal- und Sparkassenwesen,
  • der Polizei,
  • dem Verfassungsschutz sowie
  • der Feuerwehr und dem Katastrophenschutz.

Wichtige Schwerpunkte der Arbeit des Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration sind außerdem

  • die Ausländerpolitik und
  • die Eingliederung von Spätaussiedlern.

Darüber hinaus gestaltet das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration rechtliche Rahmenbedingungen der Verwaltungstätigkeit und vertritt die Innenverwaltung gegenüber dem Landtag.

Anschrift:

Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg
Willy-Brandt-Str. 41
70173 Stuttgart
Fon: 0711/231-4
Fax: 0711/231-5000
Poststelle@im.bwl.de

Sprechzeiten:

Nach telefonischer Vereinbarung

Anfahrtsbeschreibung:

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • U-Bahn-Linien
    U1, U2, U4, U9, U11, U14: Haltestelle Staatsgalerie oder Neckartor
  • S-Bahn-Linien
    S1 - S6: Haltestelle Hauptbahnhof
  • Bus-Linien
    40, 42, 44: Haltestelle Staatsgalerie

Das Ministerium ist barrierefrei zugänglich.

Fahrradabstellplätze stehen zur Verfügung.

Parkmöglichkeiten:

Bitte beachten Sie, dass keine Besucherparkplätze zur Verfügung stehen. In der näheren Umgebung des Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration befinden sich folgende öffentliche Tiefgaragen:

  • Tiefgarage Hotel Le Méridien, Willy-Brandt-Straße 30
  • Tiefgarage Landesbibliothek, Konrad-Adenauer-Straße 8
  • Tiefgarage Neckartorzentrum, Hauffstraße 5
  • Tiefgarage Schlossgarten, Schillerstraße 23
  • Tiefgarage Staatsgalerie, Konrad-Adenauer-Straße 30
  • Tiefgarage Landtag, Konrad-Adenauer-Straße